Zahnverfärbungen haben unterschiedliche Ursachen. Meistens sind es äußere Einflüsse wie das Rauchen oder der Verzehr von Kaffee, Tee, Cola oder Rotwein. Darüber hinaus werden die Zähne mit zunehmendem Alter dunkler. Manchmal entstehen Gelbfärbungen auch, wenn bereits in der Kindheit Behandlungen mit Antibiotika erfolgt sind. Eine Zahnaufhellung bei [S]HE – Hamburg ist hier die Lösung.

Wann sollten die Zähne aufgehellt werden?

Grundsätzlich kann eine Zahnaufhellung zu jedem Zeitpunkt erfolgen, wenn die Zähne gesund sind. Nicht zu empfehlen ist die Aufhellung der Zähne während einer Schwangerschaft oder wenn bei einer Krebserkrankung gerade eine Chemo-Therapie durchgeführt wird.

Wie funktioniert eine Zahnaufhellung?

Wir führen Zahnaufhellungen mit dem kosmetischen System BRILLIANT WHITE durch. Eine Zahnverfärbung entsteht durch organische Substanzen, die sich in der äußeren Schicht des Zahnes, dem Zahnschmelz, einlagern und den Zahn verfärben. Das BRILLIANT WHITE ZERO Gel wird auf den Zahnschmelz aufgetragen. Sobald es mit kaltem LED-Licht bestrahlt wird, dringt das Gel in den Zahnschmelz ein, ohne ihn dabei anzugreifen. Es kommt zu einer Reaktion mit den organischen Substanzen (Oxidation). So lassen sich sanft und schmerzlos Zähne aufhellen. Auch das Zahnfleisch wird dabei nicht angegriffen.

Kann jeder Zahn aufgehellt werden?

Grundsätzlich kann jeder gesunde Zahn aufgehellt werden. Dabei lassen sich insbesondere Gelbfärbungen gut beseitigen. Bei grauen Zähnen ist der Effekt meistens weniger stark. Mit einer einzigen Behandlung können die Zähne um bis zu 9 Helligkeitsstufen aufgehellt werden. Der Aufhellungsgrad fällt individuell unterschiedlich aus. Die Behandlung kann jedoch beliebig oft wiederholt werden. Zahnersatz, Implantate und Brücken lassen sich nicht mit unserem Verfahren der kosmetischen Aufhellung behandeln.

Muss man für die Zahnaufhellung zum Zahnarzt?

Bei der Zahnaufhellung durch BRILLIANT WHITE handelt es sich um ein rein kosmetisches Verfahren. Wer seine Zähne aufhellen möchte, muss keine teure und zeitaufwändige Behandlung beim Zahnarzt wählen (Übrigens dürfen nur Zahnärzte die Worte „Bleaching“ oder „Zahnbleaching“ im Zusammenhang mit einer Aufhellung der Zähne benutzen). Durch das unkomplizierte Verfahren mit nur kurzer Behandlungsdauer sind keine langen Wartezeiten erforderlich. Dadurch ist das Verfahren preiswert. Es hat sich in den letzten 15 Jahren in de USA und in Europa als zuverlässiges und unbedenkliches Verfahren zur Zahnaufhellung etabliert – nun auch für Sie bei [S]HE – Hamburg.

Wie muss ich meine Zähne nach der Behandlung anders pflegen?

Nach der Behandlung benötigen die Zähne etwas Zeit, um entzogenes Wasser in den Zahnschmelz wieder einzulagern. Wir empfehlen, etwa 2 Tage nach der Behandlung auf das Rauchen und den Verzehr von Tee, Kaffee, Rotwein oder anderen färbenden Lebensmitteln zu verzichten. Danach unterliegen Sie keinen weiteren Einschränkungen.

Kann ich meine Zähne regelmäßig aufhellen?

Wie lange eine kosmetische Zahnaufhellung wirkt hängt zum einen von der Pflege der Zähne sb, zum anderen von ihren Konsumgewohnheiten (Rauchen, Konsum von Kaffee, Tee, Rotwein usw.). Im allgemeinen hält eine Zahnaufhellung bis zu 24 Monate. Sie kann problemlos wiederholt werden.

Anwendungsdauer: ca. 45min • Kosten: 95,00 EUR

Jetzt online Termin vereinbaren


 
[S]HE – Schönheit • Heilung • Einklang
 
Zahnaufhellung Hamburg – Altona
4.8 (95%) 12 vote[s]