Ein haarloser Körper liegt im Trend bei Mann und Frau. Dabei ist die Haarentfernung nicht erst seit heute ein Thema. Seit jeher gehört eine glatte und gepflegte Haut zum Schönheitsideal. Haarlose Beine, Achselhöhlen und Bikinizone werden aus ästhetischen Gründen angestrebt, inzwischen ist dies für Frauen und Männer gleichermaßen selbstverständlich geworden.

Trotz vieler verschiedener Methoden ist die Haarentfernung meistens ein lästiges Thema. Oft wirkt die Beseitigung nur kurzzeitig oder die Haare befinden sich an Stellen, an die teilweise nur schwer heranzukommen ist. [S]HE Hamburg unterstützt Sie bei der professionellen Haarentfernung.

Welche Methoden zur Haarentfernung gibt es?

Unliebsamen Haaren kann mit verschiedenen Verfahren der Garaus gemacht werden. Neben der Anwendung herkömmlicher Methoden wie dem Rasieren oder dem Entfernen der Haare mittels Enthaarungscreme, bei der nur die äußerlich sichtbaren Haare entfernt werden, gibt es Methoden, die auch die Haarwurzel mit einschließen. Dazu gehört zum Beispiel die Depilation mittels Wachs (Waxing) oder mit einer Zuckerpaste (Sugaring). Aber auch wenn hier das Haar bis zu seiner Wurzel entfernt wird, kommt es nach einiger Zeit doch wieder zum Nachwachsen des Haares und die Haarentfernung muss wiederholt werden.

Wir bei [S]HE Hamburg favorisieren die dauerhafte Haarentfernung der Haare mittels modernsternstem Diodenlaser. Durch das fokussierte Licht werden auf besonders schonende Weise die Eiweißbestandteile der Haare zerstört. Das Licht dringt bis zu den Haarwurzeln vor, so dass die Haarwurzel zerstört werden kann und das Haar nicht mehr nachwächstt. Die Nebenwirkungen der Laserbehandlung sind nur sehr gering.

An welchen Körperzonen können Haare entfernt werden?

Die Haarentfernung mittels Laser ist grundsäätzlich in allen Körperzonen möglich. Unabhängig davon ob im Gesicht (Augenbrauen, Damenbart entfernen), an Armen oder Beinen, Rücken oder Brust (Oberkörper oder Bikinizone) sowie in den Achselhöhlen hat das Lasern ein sehr breites Anwendungsfeld.

Welche Verfahren sind für die Haarentferung in meinem Fall am besten geeignet?

Im allgemeinen sind Verfahren, die nur die äußerlich sichtbaren Haare entfernen, für jeden Haut- bzw. Haartyp gleichermaßen geeignet. Dazu gehören die Depilation mittels Rasur, Waxing oder Sugaring. Jedoch besteht hier der Nachteil, dass die Haare in der Regel schnell wiederkommen.
Verfahren wie die Haarentfernung mit Hilfe von Hochleistungslasern dagegen wirken dauerhaft. Allerdings wirken Sie besonders gut bei dunklen Haaren. Dunkle Haare sind ein Zeichen von hohem Melanin-Gehalt. Das Melanin ist dafür verantwortlich, dass sich das Licht in Wärme umwandelt, die wiederum die Eiweißbestandteile des Haares zerstört. Insofern sprechen hellere Haare weniger gut auf die Laserbehandlung an. Wir bei[S]HE Hamburg hat viel Erfahrung in diesem Bereich und beraten Sie dazu gerne eingehend.

Ist eine einmalige Behandlung mit dem Diodenlaser ausreichend?

Wie bei allen anderen Methoden ist das auch bei der Haarentfernung mittels Diodenlaser leider nicht der Fall. Es können immer nur die Haare entfernt werden, die sich gerade in ihrer Wachstumspahse befinden. Da dies immer nur ein Teil der Haare ist, muss die Behandlung mehrfach erfolgen. Trotzdem ist die Laser Haarentfernung nach derzeitigen Stand der Technik das Verfahren, dass hinsichtlich einer dauerhaften Wirkung am erfolgreichsten ist und gleichzeitig sehr geringe Nebenwirkungen haben kann und fast schmerzfrei ist.

Jetzt online Termin vereinbaren


Natürlich bieten wir bei der Vorauszahlung von mehreren Sitzungen Bonusmodelle bzw. Rabatte an.
 
[S]HE – Schönheit • Heilung • Einklang
 
Haarentfernung Hamburg
5 (100%) 1 vote[s]